Start by starting

Ein gutes Netzwerk gibt Dir Ruhe und Stabilität – im privaten aber auch beruflichen Kontext. Mit WIDA möchten wir genau das tun: Die digitalen Gestalterinnen Schleswig-Holsteins miteinander vernetzen und einen aktiven Austausch fördern.

Dein Herz schlägt für Digitalisierung? Du stehst am Anfang Deiner Karriere, bist schon mittendrin oder möchtest Dich nach schon etlichen Jahren im Beruf neu orientieren und in eine digitale Zukunft schreiten? Du hast Lust, Dein Wissen zu teilen und gleichzeitig zu erweitern, Deine Fähigkeiten zu schärfen und von der Praxis zu lernen? Dann werde Teil des ersten WIDA-Jahrgangs und bewirb Dich jetzt! Dich erwarten Workshops, Events und inspirierende Talks!

Die Bewerbungsphase für den zweiten WIDA-Jahrgang ist bereits abgeschlossen.

Logo der Landesdachmarke "Schleswig-Holstein. Der echte Norden."

Sehr geehrte Damen,
liebe Userinnen und Bürgerinnen,
liebe Akteurinnen in Schleswig-Holstein,

auf welchem Weg sind Sie im digitalen Bereich unterwegs? Ob Sie auf der Highspeed-Autobahn flitzen, hoch oben auf der Cloud sitzen oder sich durch den Bilderrausch sozialer Netzwerke klicken – uns interessiert Ihr ganz persönlicher Pfad durch die digitale Welt, auf dem wir Sie begleiten und unterstützen möchten. Denn diesen Weg möchten wir sichtbar machen.

Wir freuen uns daher sehr, Ihnen das Projekt „Women In Digital Areas“ vorstellen zu können. „WIDA“ ist eine Initiative des Landes Schleswig-Holstein: Wir möchten Frauen vernetzen, die Schleswig-Holsteins digitale Zukunft nicht nur beobachten, sondern aktiv mitgestalten wollen. Mit „Women In Digital Areas“ setzen wir alles daran, dass Sie an genau diesem Vorhaben nichts hindert: Wir geben Ihnen fachliche Expertise an die Hand, stellen Ihnen inspirierende Persönlichkeiten des Landes an die Seite und garantieren Ihnen den Austausch mit anderen Frauen, die das gleiche Ziel wie Sie verfolgen.

Wir sind froh, dass WIDA nun ein Projekt des Landes ist. Denn damit setzt Schleswig-Holstein ein Zeichen dafür, dass die digitale Zukunft von Männern und Frauen gestaltet wird. Um Antworten auf komplexe Fragestellungen zu finden, braucht es möglichst viele verschiedene Perspektiven. Perspektiven, die es nur dann geben kann, wenn wir in allen Bereichen des gesellschaftlichen Lebens und allen voran im Bereich der Digitalisierung Vielfalt schaffen. Denn die Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sollten zu jeder Zeit die Diversität unseres Landes widerspiegeln.

Wir freuen uns auf Ihre Perspektive!

Ihr Land Schleswig-Holstein

Das ist WIDA

„WIDA – Women In Digital Areas“ ist eine Initiative des Landes Schleswig-Holstein. WIDA verfolgt das Ziel, noch mehr Frauen für die Digitalisierung zu begeistern.

Dabei richtet sich unser Programm an Frauen ab 18 Jahren – es ist also egal, ob Du die Schule bald beendest, studierst, eine Ausbildung absolviert hast oder schon mitten im Berufsleben stehst. Neugier und Leidenschaft für digitale Themen sind die einzigen Voraussetzungen, die es für die WIDA-Teilnahme braucht.

In jedem Jahrgang geben wir 50 Gestalterinnen die Möglichkeit auf einen Digital Deep Dive. Dabei stellen wir Dir Pat*innen und Role Models aus namhaften Unternehmen Schleswig-Holsteins an die Seite und garantieren Dir: WIDA wird Dich als echte Digitalisierungsexpertin mit einem großen Netzwerk in die Welt entlassen!

Das erwartet Dich

Gerade mal 17 Prozent der Angestellten, die in Deutschland als Spezialist*innen in Digitalberufen arbeiten, sind Frauen. Das wollen wir ändern. Schluss mit Stereotypen! Wir glauben daran, dass Schleswig-Holstein voller Frauen ist, die die Digitalisierung mitgestalten wollen. Mit WIDA möchten wir genau diese Frauen und ihre Talente entdecken!

Wie uns das gelingt? Ganz einfach: Als WIDA-Gestalterin lernst Du verschiedene digitale Berufe kennen, baust Deine Stärken aus und eignest Dir wertvolles Know-how für die Zukunft an. WIDA bietet Dir:

  • Über 1,5 Jahre Programm mit umfassender Weiterbildung
  • Einblicke in die Digitalbranche
  • Workshops, Vorträge und Unternehmensbesuche
  • Ein Netzwerk aus Expert*innen und Teilnehmer*innen, die sich gern mit Dir austauschen
Junge Frau sitzt am Computer

Unsere Events

#WIDA Hack | 4.05.2022

WIDA Role Model Katharina Brunsendorf hat ihr Wissen rund um das Thema Finanzen mit den Gestalterinnen geteilt. Als Mitgründerin der Initiative finanz-heldinnen hat Katharina es sich zum Ziel gesetzt, Frauen für Finanzen zu begeistern und sie auf dem Weg in ihre finanzielle Zukunft zu begleiten.

#WIDA Hack | 24.03.2022

WIDA Role Model Dr. Tanja Reimer hat im WIDA Hack mit den Gestalterinnen über das Thema Sichtbarkeit gesprochen und dabei die Inhalte der Sichtbarkeitsstudie von GDW Global Digital Women erläutert.

#WIDA Barcamp | 8.04.2022

Bei unserem ersten WIDA BarCamp wollten wir von unseren Gestalterinnen wissen, welche Themen sie voranreiben wollen, um Schleswig-Holstein digitaler und die Branche noch diverser zu machen. In drei Runden wurden folgende Themen beleuchtet:

  • Digitale Zukunftsthemen und New Work
  • Was brauchen die Arbeitnehmer*innen von heute?
  • Nachhaltigkeit und Digitalisierung
  • Selbstmarketing
  • Networking: Stadt vs. Land
  • Agiles Arbeiten und Scrum
  • Souverän Präsentieren
  • IT im Alltag und die Tools dazu

Wir haben viel voneinander gelernt, gelacht, diskutiert und sind auch manchmal aus unserer Komfortzone gelockt worden, aber immer mit einem Lachen im Gesicht und einer großen Portion Spaß!

#WIDA Hack | 17.02.2022

WIDA Role Model Sonja Bahnsen hat beim WIDA Hack über ihren außergewöhnlichen Werdegang und über ihre persönliche Reise von der Wirtschaft zur Verwaltung berichtet. Ganz getreu dem Motto „Tausche Mac gegen Fax-Gerät - Mein Abenteuer Verwaltung“.

#WIDA Jahres Kick Off 2022 | 7.01.2022

Mit WIDA Projektleiterin Nicole Beckendorf sind wir mit positiven Vibes und voller Motivation ins neue Jahr gestartet – für mehr Selbstbestimmung und Zufriedenheit in 2022.

#WIDA X-Mas Networking | 7.12.2021

Beim WIDA Online Weihnachts-Networking gab es neben Glühwein und Schokolade auch spannende Insights von WIDA Role Model Julia Nissen zum Thema: „Work-Deich-Balance - New Work aufm Dorf“.

#WIDA BarCamp Session Pitch | 19.11.2021

Als Vorbereitung für das WIDA BarCamp haben wir bereits im Herbst mit einem Online Session Pitch gestartet, dabei durften die Gestalterinnen ihre Themen und Ideen für den Live-Termin im April 2022 vorstellen.

#WIDA Hack | 28.10.2021

Bei unserem Online Impulsvortrag sprach WIDA Role Model Stefanie Sommerstedt über ihren Werdegang und ihre Digitale Steuerkanzlei.

#WIDA Kick Off Batch 1 | 6.09.2021

Das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig- Holstein (MELUND) hat die ersten 50 #WIDA Gestalterinnen beim offiziellen Kick Off Event in Kiel ganz herzlich willkommen geheißen. Neben viel Zeit zum Networken und Kennenlernen gab es eine Rede von Tobias Goldschmidt, Staatssekretär im MELUND und inspirierende Impulsvorträge durch die #WIDA Role Models Birte Fulde, Dr. Tanja Reimer und Eva Köhler.

Unsere Pat*innen

Unsere WIDA-Pat*innen sind wichtige digitale Köpfe des Landes Schleswig-Holstein und warten darauf, ihr Wissen mit Dir zu teilen.

Hier werden wir in den nächsten Wochen weitere großartige #WIDA Pat*innen ergänzen.

Portraitfoto von Urlich Bähr

Ulrich Bähr

Geschäftsführender Vorstand

CoWorkLand eG

Portraitfoto von Manuela Görcke

Manuela Görcke

Gründerin & Geschäftsführerin

OTHEB GmbH

Portraitfoto von Jacob Grünig

Jacob Grünig

Producer, Regisseur, Geschäftsführer

von Dorsch GmbH & Co. KG

Portraitfoto von Marion Joppien

Marion Joppien

Gleichstellungsbeauftragte

Universitätsklinikum Schleswig-Holstein

Portraitfoto von Michael Martens

Michael Martens

Geschäftsführung

Fairlanguage (GFGK Gesellschaft für gerechte Kommunikation mbH)

Portraitfoto von Anja Pleus

Anja Pleus

Inhaberin und Geschäftsführerin

TOPMOTIVE Gruppe

Portraitfoto von Kristin Röschmann

Kristin Röschmann

Geschäftsführende Gesellschafterin

Röschmann Landhandel GmbH

Portraitfoto von Anne Schassan

Anne Schassan

Bereichsleitung Personal

Dataport

Portraitfoto von Regine Schlicht

Regine Schlicht

Leiterin des Kompetenzzentrums

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kiel

Portraitfoto von Klaus-Hinrich Vater

Klaus-Hinrich Vater

Gründer und Geschäftsführender Gesellschafter

Vater Holding GmbH / Vater Unternehmensgruppe

Portraitfoto von Björn Weiner

Björn Weiner

Head of Digital Marketing

Drägerwerk AG & Co. KGaA

Unsere Role Models

Unsere Digital Role Models teilen ihre Geschichten und Erfahrungen in der Digitalbranche mit Dir – lass Dich inspirieren!

Hier werden wir in den nächsten Wochen weitere großartige #WIDA Rolemodels ergänzen.

Portraitfoto von Sonja Bahnsen

Sonja Bahnsen

Chief Digital Officer

Stadt Norderstedt

Portraitfoto von Marie Blume

Marie Blume

Head of Software Development Competence Center Anesthesiology

Drägerwerk AG & Co. KGaA

Portraitfoto von Katharina Brunsendorf

Katharina Brunsendorf

Leitung Initiative finanz-heldinnen

Commerzbank AG

Portraitfoto von Birte Fulde

Birte Fulde

Head of Brand Marketing

ORION Versand GmbH & Co KG

Portraitfoto von Eva Köhler

Eva Köhler

Journalistin und Innovationsmanagerin

Portraitfoto von Julia Nissen

Julia Nissen

Geschäftsführerin & Landfluencerin

App aufs Land UG & deichdeern.com

Portraitfoto von Dr. Tanja Reimer

Dr. Tanja Reimer

Europa-Universität Flensburg // Jackstädt-Zentrum

Director & Senior Researcher

Portraitfoto von Kathrin Reinicke

Kathrin Reinicke

Innovation und Talente

Digitale Woche Kiel Büro

Portraitfoto von Stefanie Sommerstedt

Stefanie Sommerstedt

Steuerberaterin

Steuerberatung Sommerstedt

Portraitfoto von Doris Weßels

Doris Weßels

Professorin für Wirtschaftsinformatik

Fachhochschule Kiel

Unsere Gestalterinnen

Das sind die Gesichter der digitalen Zukunft Schleswig-Holsteins: unsere WIDA-Gestalterinnen!

Eine Person schreibt auf einem Computer

Kontakt

Du hast noch Fragen zum Bewerbungsprozess, benötigst Informationsmaterial oder möchtest WIDA unterstützen?

Dann schreib uns!

Ansprechpartnerin bei allen Fragen zum WIDA-Programm:

Sarah Böseler